Beatles by The Quarrymen Beatles

ticket to Ride, Yesterday and Help: the BeaTles - Here we are!

Als eine der meist gebuchten Beatles Tribute Shows sind „The Quarrymen Beatles“ in ganz Europa unterwegs und beweisen das sie mehr können als einfach nur Beatles Songs zu covern. Ganz im Stil des Originals lassen sie die Zuhörer einen stimmigen und unvergesslichen Beatles Abend erleben.

Der Grund für die wachsende Popularität ist ihre unglaubliche Ähnlichkeit mit den echten Beatles: die Pilzkopf Frisuren, korrekte Bekleidung, Höfner-Violin BassGretsch- und Rickenbacker Gitarren, ein Ludwig Downbeat Drum Set von 1964, alte Vox Verstärker. Die größte Ähnlichkeit besteht jedoch im musikalischen Bereich. Jeder Song wird im Detail wiedergegeben, gruselig perfektioniert, so dass mancher Beatles-Kenner diesen authentischen Sound nicht vom Original unterscheiden kann.

„The Quarrymen Beatles“ gibt es mittlerweile schon seit 15 Jahren. Die aktuelle Besetzung wurde 2019 vom Bandgründer Christian Josef zusammengestellt. Diese Musiker spielten schon in verschiedenen Beatles Musicals, sie kommen aus bekannten Beatles Coverbands und bringen riesige Beatles Erfahrung mit auf die Bühne.

Jeder Darsteller geht in voll seiner Rolle auf, vom tiefgründigen John über den Charmeur Paul und den stillen George bis zum immer fröhlichen Ringo, das sind „The Quarrymen Beatles“!

„The Quarrymen Beatles“ das sind die die Besten der Besten.

Quarrymen war die erste Band von John Lennon benannt nach der The Quarry Bank High School wo er auch auf Paul und George traf. Da nahm damals also alles seinen Lauf.

The Quarrymen Beatles“ gehen durch ihren Bandnamen zurück zum Anfang der Beatles Geschichte und sie bringen Sie zurück in die Zeit, als die Musik der Beatles die Musikwelt revolutioniert hat – für ewig!!

Regelmäßig hören die Jungs deshalb nach ihren Konzerten: „Ihr seid ja wie die echten!“

Ein höheres Lob kann einer Beatles-Tribute-Band wohl kaum gemacht werden!

JETZT ANFRAGEN

[/vc_column_text]

Share:
Copyright 2019 - AAOO Concerts Inh.: Wolfgang Allroggen - All rights reserved