Billy Joel by The Billy Joel Experience

Eine funkelnde Ode an Billy Joel von Alexander Broussard (Najib Amhali’s PlusSupport Act, De Corona’s, Crazy Pianos) und seine fünfköpfige Band 003′.

Billy Joel
Die Songs von Billy Joel brauchen sicherlich keine Vorstellung. Sie sind mit unserem kollektiven Gedächtnis verschmolzen. Mit mehr als 30 Top Ten Hits zählt er zu den erfolgreichsten Künstlern der Pop Geschichte. Sein Repertoire umfasst so ziemlich das gesamte Pop-Spektrum: Denken Sie an die klassische Mitsing-Nummer „The Piano Man“, an swingende Rocknummern wie „My Life“, schöne Balladen wie „Honesty“ oder den guten alten Rock & Roll, wie „Only the Good Die Young“. Jede von ihnen hat wahrscheinlich mehr Einfluss live als auf Vinyl. Und obwohl Billy im Alter von 70 Jahren immer noch auftritt, besteht nur eine sehr geringe Chance, dass er jemals wieder in Deutschland touren wird.

Daher ist es höchste Zeit für eine Tribute Show. The Billy Joel Experience.

Alexander & 003 Band
In den letzten Jahren hatte sich Alexander zu einem gefragten, vielseitigen Pianisten und Keyboarder sowie Sänger und Entertainer entwickelt. Sein beeindruckender Lebenslauf beginnt mit den renommiertesten Piano-Bars und reicht bis zu Najib Amhali (PlusSupport Act), über De Corona’s, Twarres und viele mehr, Alexander ist ein beliebter Gast auf großen und kleinen Bühnen in ganz Europa.

Er hat mit seiner Band ‚003‘ 5 Singles und ein Doppel-Live-Album veröffentlicht. Diese eigene Musik wurde von vielen Radiosendern begeistert aufgenommen und erhielt ein beachtliches Airplay. Nach 5 Jahren dachte das Team, es sei an der Zeit, ein neues Abenteuer zu beginnen. Die Bandmitglieder trafen eine gemeinsame Entscheidung, das Werk von Billy Joel in Angriff zu nehmen.

Und das Ergebnis? The Billy Joel Experience!

The Billy Joel Experience sind exklusiv bei uns im Booking, wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Angebote.

BOOKING ANFRAGE
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
Links

 

www.billyjoelexperience.eu

Share:
Copyright 2019 - AAOO Concerts Inh.: Wolfgang Allroggen - All rights reserved