The Fortunate Sons

„Eine unvergleichliche Ode an Creedence Clearwater Revival.“

Proud Mary, Who’ll StopThe Rain, Bad Moon Rising, I put A Spell On You; Dies ist nur eine kleine Auswahl aus der langen Reihe der unzerstörbaren Klassiker von Creedence Clearwater Revival.
Mit ihrem charakteristischen Sound und eingängigen Liedern erzielten John Fogerty und seine Männer in den 60er und 70er Jahren beispiellose Erfolge. Zahlreiche Hit Notierungen und ein Auftritt in Woodstock waren das Ergebnis. Die Musik von C.C.R. ist vielen von uns als der ultimative Soundtrack der illustren 60er und 70er Jahre in Erinnerung.
Die Fortunate Sons waren der Meinung, dass das C.C.R.-Repertoire für die Bühne nicht verloren gehen sollte und erwiesen sich als die todsicheren Interpreten ihrer Helden. Mit ihrem schillernden „Tribute to C.C.R.“ In den letzten Jahren haben sie unzählige schillernde Shows im In- und Ausland gespielt. Mit ihrem „Tribute to C.C.R.“ wissen die Fortunate Sons wie kein anderer, wie sie die Atmosphäre und das Gefühl der 60er und 70er Jahre, der Blütezeit der Popmusik, zum Leben erwecken können. Sänger und Gitarrist Toon Eppink kommt C.C.R.-Frontmann John Fogerty mit seiner brüllenden Stimme und seiner energischen Leistung sehr nahe. Viele haben ihn bereits zum „niederländischen John Fogerty“ gekrönt. Mit der unvergleichlich swingenden Rhythmusgruppe von Marco Oonincx am Bass und Ipo von Drooge wird das Ganze zu einer dampfenden Party.
In der Zwischenzeit haben sich die „Glücklichen Söhne“ einen soliden Live-Ruf im In- und Ausland aufgebaut. Die 2009 erschienene CD „Live in Europe“ ist die stimmungsvolle Visitenkarte der einzigartigen Live-Energie von The Fortunate Sons. Das Album enthält bekannte und weniger bekannte C.C.R.-Lieder in einer dampfenden Aufführung der Fortunate Sons.
JETZT ANFRAGEN
Share:
Copyright 2020 - AAOO Concerts Inh.: Wolfgang Allroggen - All rights reserved