Mit „Rosanna“ „Africa“ zurück in die 80er-Jahre

Mit Beats, die durch Mark und Bein gehen, und zarten Rockballaden begeistert „Touch of Toto“ aus den Niederlanden die Rockfans vor dem Kaiser-Wilhelms-Bad. Foto: a.ber

Bad Homburg (a.ber). „Wow, Bad Homburg, what a wonderful day!“ Der Gitarrist der Band „Touch of Toto“ war begeistert: Viele hundert Rockfans hatten sich vor dem Kaiser-Wilhelms-Bad eingefunden, um bei angenehmen Temperaturen die „Monday Party“ des Bad Homburger Sommers mitzuerleben. Schon eine Stunde vor Konzertbeginn picknickten Familien und Freunde auf den Rasenflächen, und alles, was der Obstgarten hergab, wurde genossen: Schüsseln voller Kirschen und Himbeeren, gezuckerte Erdbeeren, und dazu ein Glas Prosecco, auch Würstchen und Bier – die Homburger und viele Besucher aus dem Hochtaunuskreis ließen es sich gutgehen, und die Stimmung war bestens, als die Rockband „Touch of Toto“ loslegte.

So mancher Besucher konnte die Songs der Coverband mitsingen, hat sich „Touch of Toto“ doch ganz den Klassikern der legendären Rockband „Toto“ verschrieben, die 1976 in Amerika gegründet wurde, mehrfacher Grammy-Preisträger in den USA wurde und in den 1980er-Jahren auch in Europa für Furore sorgte. Und „Touch of Toto“, die achtköpfige Tribute-Band aus den Niederlanden, bot in ihrem Outfit, Dekor und der Instrumentierung eine Version der Totos, die dem Original sehr ähnlich kam.

Die Sängerin und der Sänger in schwarzer Kleidung, der Pianist mit hohem Zylinder hinter seinem schwarzen Klavier, ein grandios agierender Schlagzeuger – „Touch of Toto“ bot zwei Stunden lang mit Songs wie „Hold The Line“, „Rosanna“ und „Stop Lovin’ You“ besten Rock. Besonders die langsamen, lyrischen Rockballaden, gefühlvoll begleitet vom Keyboarder der Band, begeisterten die Zuhörer.

Dass die kostenlosen Freiluftkonzerte vor dem Kaiser-Wilhelms-Bad so gut besucht sind, dass die Menschen sich in der grünen Kulisse des Kurparks wohlfühlen und über die Musik und die damit verbundenen Erinnerungen ins Gespräch kommen, zeigt, wie sehr die Events des Bad Homburger Sommers zu einer gelingenden Kommunikation unter den Bürgern der Kurstadt beitragen.

Quelle: Taunus Nachrichten

Share:
Copyright 2023 - AAOO Concerts Inh.: Wolfgang Allroggen - All rights reserved